Das Gelände

Das Gelände von Living Gaia ist 240 Hektar groß. Es grenzt an seiner schmalen Seite unten im Tal an den Fluss Sao Miguel (links oben im Grundriss) und geht dann hügelig bergauf (unten rechts im Grundriss). Oben in den Hügeln entspringen zwei weitere kleinere Flußläufe, die unten in den Sao Miquel münden. Das Wasser ist frisch und klar und hat eine wunderbare Qualität.

Ansicht Google Earth

Grundriss

 Das Gelände haben wir 2011 erworben. Seitdem haben wir den Zugang zum Gelände in Form einer ehemaligen Straße wieder freigelegt. Über einen der beiden kleinen Flüsse mussten wir dazu eine kleine Brücke bauen. Wir haben einen Campingplatz errichtet mit einer Außenküche, zwei Toiletten und Duschen. Wir haben ausserdem ein erstes Gemeinschaftshaus aus Adobe gebaut. Von einer der Quellen wurden ausserdem viele Hundert Meter Schlauch verlegt und so eine gute Wasserversorgung etabliert. 2016 haben wir die große Brücke über den Sao Miguel gebaut, um Living Gaia ganzjährig erreichbar zu machen. Diese Brücke befindet sich auf der Nachbarfarm. Seitdem geht es auch mit dem Bauen schneller voran und wir sind jetzt dabei Häuser und Chalets fertig zu stellen.

Alle Fotos in der Galerie wurden auf Living Gaia gemacht. Aktuelle Fotos finden sich auf der Living Gaia-Seite auf Facebook.