Mission Statement

Unsere Vision

  • Wir unterstützen den Wohlstand, die Unabhängigkeit und die Gesundheit der Huni Kuin in der Region Jordão in Acre im brasilianischen Amazonasgebiet.
  • Wir tragen zur Erhaltung des Waldes und aller seiner Lebewesen bei
  • Wir fördern den Erhalt der Indigenen Huni Kuin Kultur
  • Wir stärken die Stimmen der indigenen Amazonasbewohner*innen und insbesondere die der Frauen

Unsere Werte

  • "Indigenous protagonsim": Die Huni Kuin stehen im Vordergrund. Wir wollen ein Instrument für die indigene Sache sein. Wir unterstützen indigene Initiativen, anstatt Ideen und Konzepte aufzuzwingen. Wir unterstützen beim Aufbau von Organisationsstrukturen, um den Kampf der Indigenen zu stärken.
  • Effizienter Einsatz von Ressourcen: Ein großer Teil der laufenden Kosten der Organisation wird von der Coaching Spirale gesponsert, einem Coaching-Institut, dessen Direktor der Gründer von Living Gaia ist. Die Projekte sind auf größtmögliche Kosteneffizienz ausgelegt. Dank unserer kompetenten Partner in Brasilien werden die Reisen zwischen Deutschland und Brasilien minimiert.
  • Zukunftsorientierung: Unsere Initiativen sind darauf ausgerichtet, die Unabhängigkeit der Huni Kuin in allen Lebensbereichen langfristig zu gewährleisten

Tätigkeitsfelder

  • Waldschutz & Klimaschutz

- Einrichtung eines 16000 ha großen Reservats (laufend) 
- Monitoring der Biodiversität mit Unterstützung der lokalen Bevölkerung (laufend)
- Wiederaufforstung (laufend)

  • Empowerment der Frauen

- Aufbau von Strukturen zur Selbstorganisation (laufend)
- Unterstützung bei Organisation regelmäßiger Versammlungen (laufend)
- Unterstützung bei der Vermarktung von Kunst und Handwerk (laufend)

- Errichtung eines Frauen-Kulturzentrums (geplant) 

- Universitätsstipendien für Frauen (geplant)
- Stipendien für indigene Aktivistinnen (geplant)

  • Gesundheit und Ernährung

- Brunnen für sauberes Trinkwasser (laufend)
- Agroforstwirtschaftliche Systeme (laufend)
- Tierhaltung: Fischzucht, Geflügelzucht (geplant)
- Geburtshäuser in den Dörfern (geplant)

  • Bildung

- Universitätsstipendien für Frauen (geplant)

  • Einkommensquellen

- Vermarktung von Kunsthandwerk (laufend)
- Agroforstwirtschaftliche Produkte (geplant)
- Kosmetikproduktion (geplant)

  • Politische Artikulation und kultureller Austausch

- Organisationen von Touren von Huni Kuin-Repräsentantinnen-Touren in Europa (laufend)
- Unterstützung von Huni Kuin- Kampagnen, um ein internationales Publikum zu erreichen (laufend)

Wie und wo wir arbeiten

  • Von Deutschland aus

- Ressourcen aus dem globalen Norden in den Süden lenken: Sammeln von Geldern und Spenden in Europa zur Finanzierung von Projekten vor Ort
- Die Projekte werden in enger Zusammenarbeit mit dem Huni Kuin und unseren lokalen und regionalen Partnerorganisationen definiert und konzipiert.
- Koordination von Projekten in enger Zusammenarbeit mit lokalen Partnern
- Organisation von Reisen durch Europa zur politischen Artikulation und zum kulturellen Austausch
- Kampagnen zur Sensibilisierung für die Lebenswirklichkeit der Menschen im Amazonas

  • Vor Ort/im Wald

- Durchführung und Koordinierung ausgewählter Projekte (Schutz und Monitoring der biologischen Vielfalt, Frauenkulturzentrum, Versammlungen der Frauen)