Living Gaia e.V. 

Der 2014 gegründete gemeinnützige Verein Living Gaia e.V. mit Sitz in Berlin arbeitet mit den indigenen Huni Kuin im Bundesstaat Acre im brasilianischen Amazonas zusammen. 

Living Gaia verfolgt einen holistischen Ansatz. Der Schutz des Landes und das Empowerment der Frauen stehen dabei besonders im Fokus. Gemeinsam mit unseren brasilianischen und europäischen Partnern haben wir 2023 das 160 Quadratkilometer große Schutzgebiet Tarayá geschaffen, das dem Schutz des Waldes, der lokalen Biodiversität und der Lebensgrundlage der Huni Kuin dient. Living Gaia unterstützt zudem die Huni Kuin Frauen beim Aufbau ihrer Organisationsstrukturen und ihrer wirtschaftlichen Unabhängigkeit. In diesem Rahmen wurde 2022 die Frauenorganisation Ainbu Dayá gegründet. 

Weitere aktuelle Projekte sind der Bau von Brunnen für sauberesTrinkwasser, Aufforstung und Implementierung von Agroforstsystemen im neuen Schutzgebietes, die Errichtung eines Frauenzentrums, und Maßnahmen zum dauerhaften Schutz des indigenen Territoriums wie die Ausbildung lokaler Ranger*innen und Anwendung von Technologien. 

 

Alle Projekte werden gemeinsam mit den Huni Kuin und Partner-NGOs vor Ort geplant und durchgeführt. Abgesehen von der Arbeit in Acre liegen weitere konkrete Aufgaben des Vereins im Fundraising, in der Sichtbarmachung der indigenen Belange, und dem kulturellen Austausch durch regelmäßige Tourneen von Huni Kuin-Repräsentantinnen in Europa. 

Living Gaia ist Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Transparency International) und verpflichtet sich zur maximalen Effizienz beim Einsatz der Spenden. Laufende Kosten wie Raummiete, Hardware und Software werden zum größten Teil von der Coaching Spirale GmbH gesponsert, deren Geschäftsführerin Alexandra Schwarz-Schilling Gründerin und Vorstandsvorsitzende des Vereins ist. Der Verein hat aktuell einen Mitarbeiter in Festanstellung, eine Honorarkraft in Teilzeit und zwei ehrenamtliche dauerhafte Mitarbeiterinnen.

 

Zum gleichnamigen Heilungsbiotop "Living Gaia" in der Chapada dos Veadeiros, Brasilien gelangen Sie hier  

Mitglied werden

Sie möchten Mitglied des Living Gaia e.V. werden?

Das freut uns!

Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung der Huni Kuin und zum Schutz des Regenwaldes.

Die Jahresversammlung findet i.d.R. jählrlich im Mai statt.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 100,– € jährlich und wird Anfang Mai per SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen.
Mitgliedsantrag
SEPA-Lastschrift Erlaubnis
Satzung
(bitte lesen zu Ihrer Kenntnisnahme)

Bitte das zweiseitige Anmeldeformular & das SEPA-Mandat ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und postalisch zustellen an:

Living Gaia e.V.
Berliner Str. 53
10713 Berlin, Deutschland
Sie erhalten umgehend eine Bestätigung. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unterstützen Sie Living Gaia e.V.

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen. 
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie direkt die Projekte im brasilianischen Amazonas. 

Alle Spenden sind von der Steuer abzugsfähig. 

 
Spenden können Sie per Überweisung an unser Vereinskonto

Living Gaia e.V.
 IBAN: DE48 4306 0967 1150 1986 00
BIC: GENODEM1GLS
 

oder über unsere Spendenseite 

Möchten Sie mehr erfahren?

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Öffnungszeiten

Montag: 9-17 Uhr

Dienstag: 9-17 Uhr

Mittwoch: 9-17 Uhr

Donnerstag: 9-17 Uhr

Freitag: 9-17 Uhr

Adresse

Living Gaia e.V.

Berliner Straße 53

Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

10713 Berlin

Kontakt

+49 30 79403391

[email protected]

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie immer das Neueste über unsere Arbeit